Kirnerzelte-Newsletter

Anfahrt

So finden Sie uns in
unserem Büro in Rosenheim


Größere Kartenansicht


Max-Josefs-Platz 13
83022 Rosenheim

auf Facebook

  • Flötzinger Bräu Starkbierfest Raubling vom 15. bis 24. März 2019

    Heuer findet das Starkbierfest zum 39. Mal statt. Traditionell wird das Starkbierfest mit dem festlichen O´zapfen durch den 1. Bürgermeister Olaf Kalsperger und der Brauerei Familie Franz Steegmüller am 15.03.2019 eröffnet. Im Anschluss treten die Hinterberger Buam im Festzelt neben dem Raublinger Gymnasium auf. Die Festwirtsfamilie Kirner und die Flötzinger Brauerei begrüßt Sie mit freiem Eintritt, ein gelungener Start in die 2019er Bierzeltsaison ist gesichert!

    Am Mittwoch den 20.03.2019 laden wir Sie auf eine „Bayerische Weltreise“ mit dem Trio „Knedl & Kraut“ ein. Karten gibt es im Gasthaus zum Stockhammer oder direkt unter www.knedl-kraut.de. Entdecken Sie mit Toni Bartl, Juri Lex und Andy Asang die Welt auf bayerische Art und Weise!

    An allen anderen Tagen ist der Eintritt natürlich frei! Auch heuer wieder stehen die zahlreichen Parkplätze am Gymnasium kostenlos zur Verfügung. Der Weg vom Bahnhof Raubling ist zu Fuß in ca. 10 Minuten gemacht, damit steht einem autofreien Besuch beim Starkbierfest 2019 nichts im Wege. Wem der Weg zu weit, die Temperaturen zu kalt oder die eine oder andere Maß für den Rückweg zu viel, für den pendelt zwischen Festzelt und Bahnhof regelmäßig ein kostenloser Shuttlebus.

    Das Festzelt ist selbstverständlich bestens beheizt und traditionell geschmückt. Behaglichkeit und Gemütlichkeit schaffen die rundum laufenden Holzwände im Festzelt. Eine Premiere feiern Sitzgelegenheiten mit Rückenlehnen, ein Teil der Bierbänke ist mit dieser Innovation ausgestattet. Ein Besuch des Raublinger Starkbierfests lohnt sich nicht nur wegen der Gemütlichkeit, der kulinarischen Schmankerl, dem ausgezeichneten Bier, sondern auch wegen den einheimischen Musikkapellen, die für gemütliche, heimatliche oder, wenn die Stunde weiter vorrückt, auch heiße Stimmung im Festzelt sorgen.

    Für das leibliche Wohl mit neuen und traditionell bayrischen Speisen und Gerichten sorgt das Gasthaus zum Stockhammer Team. Bei uns gibt’s regionales Fleisch vom Bauernhendl bis zum Schweinebraten. Weil’s regional am besten schmeckt! Die Hendl kommen ausschließlich aus Bayern und unser Fleisch von regionalen Metzgern.
    Mit dem vielfach prämierten Fest-Märzen, dem berühmten Flötzinger Bräu Josefi Bock und den alkoholfreien Bieren der Flötzinger Brauerei ist auch für ausgetrocknete Kehlen bestens gesorgt.

    Auf einen Ratsch trifft man sich an der Oim-Hüttn-Bar. Auch für den einen oder anderen Frühlings-Flirt eignet sich auch 2019 wieder unsere 1543er Oim-Hüttn-Bar mit 1543er, Pils, Prosecco, Longdrinks und natürlich auch mit alkoholfreien Getränken.

    Auf Ihr Kommen freuen sich die Brauerei Familie Steegmüller und Festwirtsfamilie Kirner

    Mehr Informationen finden Sie unter https://www.kirnerzelte.de/starkbierfest

  • KNEDL & KRAUT – BAYERISCHE WELTREISE

    Knedl & Kraut geht ab November 2018 auf „Bayerische Weltreise“. Nach ihrem Ausflug durch die hiesige Wirtshauskultur wollten Toni Bartl, Juri Lex und Andy Asang die große weite Welt entdecken und in der Tradition von Knedl & Kraut davon erzählen: in einem erfrischenden, komödiantischen Musikspektakel, gespielt auf einem kreativen Instrumentensammelsurium, in dem sich wilde Geschichten mit Zauberei, virtuose Soli und internationale Welthits aus Rock, Schlager und Klassik, urbayerische Traditionen und urwitzigen Dialekte aus aller Welt vermischen.

    Wie schon bei einer der Lieblingsnummern aus dem letzten Programm berichtet Andy in aberwitzigen Sprachen und Dialekten von den bunten Erlebnissen und Eindrücken. Musikalisch begleitet wird er dabei von den virtuosen Musikern Juri und Toni. Der hat als herrlich fantasievoller Instrumentenbauer sein ohnehin schon vogelwildes Equipment nochmals aufgerüstet, um Andys Reiseeindrücke authentisch und bildhaft auszuschmücken. 

    Juri, der studierte Geiger und ehemalige Lehrer am Gymnasium horcht dabei sehr genau hin, damit auch bei der musikalischen Reise durch internationale Rock-, Schlager- oder Klassiksongs jede Note exakt sitzt, ob im Trio oder bei den mitreißenden Soli. 

    Bis nach China führt die „Bayerische Weltreise“. Die Erzählungen aus dem Land des Lächelns haben Toni zu ganz besonderen Bauten inspiriert: Beim Klang des Autohupen-Klaviers fühlt man sich inmitten einer chinesischen Megacity. Dort lädt an jeder Ecke ein Straßenimbiss mit originaler Wok-Geigen-Begleitung zum Essen ein. Aber o weh: „Do gibt’s Pudlsuppn anstatt Nudlsuppn!“ Dann doch lieber Spanien! Zum Sound der Käseschneide-Mandoline kann man den andalusischen Ziegenhirten direkt riechen. 

    Irgendwann kam aber doch ein bisschen Heimweh auf. Zurück in Oberbayern hat Andy den deutschen Schlager für sich entdeckt und überrascht mit ganz eigenen, frech-bayerischen Interpretationen seiner Lieblingslieder. Freilich wie man Knedl & Kraut kennt: so virtuos auf dem bunten Sammelsurium an Instrumenten wie stimmgewaltig.

    Und weil auch der Andy so ein Sprach- und Dialekttalent ist fällt kaum auf, dass der bisherige Stammtischbruder Daniel Neuner nicht mehr mit auf der Bühne steht. Er muss auf so vielen anderen Hochzeiten tanzen und kann nicht mehr so viel auf Achse sein.

  • FREITAG, 12. OKTOBER 2018
    10:00 Uhr Marktbeginn
    13:00 Uhr Festlicher Einzug vom Rathaus zum Zeltplatz mit geschmückten Pferdekuschen, begleitet von der Musikkapelle Bad Feilnbach
    13:30 Uhr Im Anschluss findet im Hauptzelt die offizielle Eröffnung durch die stellv. Landrätin Frau Marianne Loferer und dem 1. Bürgermeister Anton Wallner, sowie Ilse Aigner, unserer bayerischen Staatsministerin für Wohnen, Bau und Verkehr, sowie Stellvertretende Ministerpräsidentin statt.
    17:00 Uhr spielt die Musikkapelle Dettendorf
    Festzeltbetrieb bis 22:00 Uhr. 
     
    Wir freuen uns, auch Sie am 12. Oktober in Bad Feilnbach begrüßen zu dürfen! 
     
    Ihre Festwirtsfamilie Manfred Kirner 
    (Bild Fotograf: Christian Brecheis).

  • Starkbierfest Raubling 2018

  • Eine besinnliche und stade Weihnachtszeit

     

  • Joseph Vilsmaier (u.a. Herbstmilch, Rama dama, Schlafes Bruder, Commedian Harmonists) besucht uns zur Eröffnung Apfelmarkt, 6.10.2017 um 14 Uhr!

    Der Kultregisseur erzählt von seiner neuen Kino-Dokumentation „Bayern – Sagenhaft“, in der er uns unsere bayerische Heimat mit Festen, Bräuchen und Traditionen zeigt. Manche davon gehen auf uralte Sagen und Legenden zurück und werden von den Menschen in den Regionen auf besondere und unnachahmliche Weise gepflegt. Sagenhaft – im Sinne von einmalig – ist auch vieles in Bayerns Kunst und Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft und Sport. (und auch unser Apfelmarkt)

    Kreative Mitstreiter des humorvollen Films über Land und Leute im weiß-blauen Freistaat sind Monika Gruber und Hannes Burger, die Musik stammt wieder von Haindling.

    Kinostart ist der 26. Oktober 2017

    Autogramme gibts im Anschluss auf dem Apfelmarkt :-)

     

     

  • 26. Apfelmarkt_Bad Feilnbach_2017

  • Herbstfest 2017 - natürlich im Flötzinger Festzelt